Lernförderung

Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS) und Legasthenie

Ihr Sohn schreibt: Der Briftega fert mit dem Farat. Bei Problemen im Lesen und Schreiben kann eine LRS oder Legasthenie vorliegen. Ihr Kind ist trotzdem so intelligent wie andere Kinder, nur braucht es eine Zeitlang besondere Hilfe. mehr

Dyskalkulie

Ihre Tochter soll 34 - 19 rechnen, aber sie hat nur zehn Finger zur Verfügung. Eine Rechenschwäche (Dyskalkulie) kann der Grund sein, wenn Kindern das Rechnen nur dann halbwegs gelingt, wenn sie ihre Finger zu Hilfe nehmen können. mehr

Probleme mit Fremdsprachen

Schüler, die schon in der Muttersprache durch Rechtschreib- und Leseprobleme auffallen, nehmen ihre Schwierigkeiten oft in die Fremdsprache mit. Durch systematische Einführung von Vokabular und Grammatik fördern wir den Lernprozess. mehr